FLENS oder FLENSchen?
Flenschen, ich bin unter 16

Bierrisotto mit Süßkartoffeln und Speck

ca. 2 Minuten
Artikelzusammenfassung
Risotto-Fans aufgepasst: Jetzt kommt FLENS ins Spiel! Mit einem Flensburger Dunkel als Zutat wird euer Risotto zum Bierrisotto, einer deftigen Mahlzeit mit Kultpotenzial!

Chef’s Note:

„Die meisten Menschen kennen nur klassisches Risotto mit Wein. Tatsächlich gibt es aber auch noch eine Bier-Variante: Mit einem Flensburger Dunkel als Zutat lässt sich ein würziges Bierrisotto zaubern, das mit einer wunderbar abgerundeten Deftigkeit und einer intensiven Farbe begeistert. Das Rezept für dieses Bierrisotto hat Kultpotenzial und wird auch eingefleischte Risotto-Fans überraschen!“

 

Zutaten:

333 ml Flensburger Dunkel

350 g Risottoreis

1 Süßkartoffel

12 Scheiben Speck

2 Schalotten oder 1 Zwiebel

1 Zehe Knoblauch

2 EL Butter

750 ml Gemüsebrühe

¼ TL gemahlene Nelken

¼ TL Piment

¼ TL Wacholderbeere

50 g Parmesankäse

Salz

Pfeffer

gemahlene Muskatnuss

Olivenöl (zum Einfetten)

Butter (zum Anbraten)

Parmesankäse (zum Servieren)

1. Schritt

Backofen auf 200 °C vorheizen. Schalotten und Knoblauch schälen und fein hacken. Süßkartoffel schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Großteil des Specks klein schneiden.

2. Schritt

Süßkartoffel auf einem Backblech verteilen und mit Olivenöl beträufeln. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und vermengen. Bei 200 °C ca. 12 Min. im Backofen garen. Anschließend die restlichen Speckscheiben auf das Backblech geben und weitere ca. 8 Min. braten, bis der Speck knusprig ist.

3. Schritt

Einen Topf über mittlerer bis hoher Hitze erwärmen und die Speckwürfel ca. 2 Min. anbraten. Hitze auf mittlere Stufe reduzieren, Butter dazugeben und im Topf schmelzen lassen, Schalotten ca. 2-3 Min. darin anschwitzen, oder bis sie glasig sind darin belassen. Knoblauch dazugeben und ca. 1 Min. anbraten. Risottoreis hineingeben und ca. 1 Min. anschwitzen, oder bis er glasig wird und vom Fett der Butter und des Specks ummantelt ist. Risottoreis mit Flensburger Dunkel ablöschen und das Bier einrühren, bis die gesamte Flüssigkeit komplett vom Reis aufgesogen wurde.

4. Schritt

Sobald das Bier vollständig aufgesogen wurde, Gemüsebrühe nach und nach zum Risottoreis geben. Unter gelegentlichem Umrühren einköcheln lassen und erst dann den nächsten Teil der Gemüsebrühe dazugeben. Den Vorgang wiederholen, bis die Gemüsebrühe vollständig verkocht und der Risottoreis gar ist. Dies dauert ca. 15-20 Min.

5. Schritt

Risotto mit gemahlener Nelke, Piment und gemahlenen Wacholderbeeren würzen und abschmecken. Geriebenen Parmesan unterrühren und das Bierrisotto mit gerösteten Süßkartoffelwürfeln und Speckscheiben aus dem Backofen servieren. Mit zusätzlichem gehobeltem Parmesan bestreuen. Guten Appetit!